www.playbb.de



http://www.playbb.de/cms3/index.php?p=news&area=2&newsid=1877&name=mit-david-hicks-ins-saisoneroeffnungs-wochenende

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Mit David Hicks ins Saisoneröffnungs-Wochenende


Samstag gegen Rhöndorf (Halle West) - Sonntag gegen Langen (Dreifachsporthalle Reichenbach in Ennepetal)

Der Start in die neue ProB-Saison 2013/2014 steht für die Schwelmer Baskets kurz vor der Tür. Da passt eine doppelte Generalprobe gegen die ProB-Südligisten Rhöndorf und Langen am Wochenende gut ins Bild um eine aussagekräftige Standortbestimmung zu bekommen.

Nach dem am vergangenen Wochenende das Turnier in Münster mit zwei deutlichen Siegen souverän gewonnen werden konnte gab es kurz zuvor noch die Trennung mit US-Forward Christopher Dowe. Sein Tryout-Vertrag wurde von den Baskets-Verantwortlichen nicht verlängert. Trainer Wilder: „Chris konnte die in ihn gesetzten Erwartungen in keiner Weise erfüllen und konnte sich auch nach 4 Wochen nicht annähernd an die europäische Spielweise gewöhnen. Auch der vollkommene Einsatz das zu wollen war nicht erkennbar. Menschlich und Charakterlich passte er zwar 100%tig ins Team, aber das spielerische stimmte leider überhaupt nicht.“ So mussten sich die Baskets erneut auf die Suche nach einem weiteren Flügelspieler aus den USA begeben. Mit David Hicks konnten die Baskets bereits einen Ersatz für Dowe finden und David wird am Wochenende bereits eingreifen. Hicks war mit 27 Punkten pro Spiel in der vergangenen Saison Top-Scorer der Regionalliga West und spielte für den UBC Münster die in diesem Jahr WBV-Pokalsieger wurden. Der US-Guard ist 1,81 m groß und ist im August 25 Jahre alt geworden. „Ein Grund, dass ich mich für David entschieden habe, ist das er bereits in Deutschland und sogar im Westen gespielt hat. Außerdem bringt er die nötige Athletik und Scorer-Qualitäten die wir brauchen mit. Das Risiko, was ein Rookie mit sich bringt, ist bei David nicht vorhanden und so denke ich dass er die beste Wahl gewesen ist. Ich konnte zudem viel über ihn aus der vergangenen Saison erfahren und bin zuversichtlich, dass er der Spieler ist, den wir brauchen“, so Trainer Raphael Wilder.

Die Saisoneröffnung mit Mannschaftsvorstellung gibt es morgen ab 17:40 Uhr in der Sporthalle West. Die Dragons aus Rhöndorf wurden im letzten Jahr ebenfalls wie die Schwelmer Baskets Vorrundenmeister in ihrer Liga. So wird es sicherlich ein spannendes Match kurz vor Saisonbeginn zu sehen geben. Die Rhöndorfer haben sich im Vergleich zum letzten Jahr auf 6 Positionen verändert. Mit der Verpflichtung von Tim Schönborn aus Herten ist ihnen ein echter Transfercoup gelungen. Dazu konnten mit Fabian Thülig, Florian Wendeler und Bastian Winterhalter weitere starke deutsche Spieler zu den Dragons gelotst werden.

Am Sonntag folgen die Baskets wie in den letzten Jahren der Einladung des TG Voerde aus Ennepetal, die zu einem Vorbereitungsspiel in die Halle des Reichenbach-Gymnasiums einladen. Gegner ist 17:00 Ihrder TV aus Langen, gegen den die Baskets im letzten Jahr in der 3. Playoff-Runde ran mussten. Ein Wiedersehen ist für beide Teams sicherlich mit guten Erinnerungen verbunden.

Die Baskets bedanken sich beim TG Voerde für die Einladung und die Ausrichtung des Spiels.

Die Termine in der Übersicht:

Samstag, 21.09.2013 – Teamvorstellung 17:40 Uhr - Sprungball 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr)
Schwelmer Baskets – Dragons Rhöndorf
Sporthalle West Schwelm, Holthausstr. 15, 58332 Schwelm
Eintritt: für alle 3,00 €

Sonntag, 22.09.2013 - 17:00 Uhr (Einlass 16:00 Uhr)
Schwelmer Baskets – TV Langen
Reichenbach Gymnasium Ennepetal, Peddinghausstr. 17, 58256 Ennepetal
Eintritt: zwischen 3,00 € - 5,00 €
Infos unter http://www.tgv-basketball.de

Schwelmer Baskets


Powered by Koobi:SHOP 7.31 © dream4®